m-A-Jugend gewinnt das Auftaktspiel (21:24)

Von
Publiziert: 1. Oktober, 2015
Männliche A-Jugend siegt zum Auftakt

JSG Mümlingtal – JSG Groß-Umstadt/Habitzheim 21:24

Vor allem einer geschlossenen Mannschaftsleistung und der Bereitschaft sich für den anderen einzusetzen ist der Sieg im ersten Punktspiel der männlichen A-Jugend zuzuschreiben.
Aus einer sicher stehenden Abwehr heraus wurde der Ball schnell nach vorne getragen, wo er ebenso sicher und mit Druck auf die gegnerische Abwehr durchgespielt wurde.

Die sich daraus (meist auf der Mittelposition) ergebenen Wurfmöglichkeiten zwischen 6 und 9m wurden allerdings nicht immer genutzt, wodurch der Gegner im Tempogegenstoß einfache Tore erzielen konnte.

Trotz dieser Tatsache konnte die JSG mit einer 1Tore-Führung (11:12) in die Halbzeit gehen.
Nach der Pause ging es bis 10 Minuten vor Spielende konzentriert weiter, was sich in einem bis dahin steten 3-4 Tore Vorsprung wiederspiegelte. Mümlingtal nutzte jetzt die teilweise unvorbereiteten und zu hastig abgeschlossenen Angriffe zum Tempogegenstoß und kam bis auf einem Treffer an die JSG heran.
Christoph Weber war es der mit einigen Paraden den Ausgleich abwehren und damit einen Schub durch die eigenen Reihen gehen ließ was Schlussendlich zum wohlverdienten 21:24 Auswärtssieg gegen die mJSG Mümlingtal führte.

Es spielten: Christoph Weber (Tor), Jan-Niklas Bönig, Daniel Hild, Nico Kuhn, Dominik Landzettel, Alexander Mohr, Philipp Münch, Simon Neidig, Paul Nottenkämper, Alexander Numrich.

Nicht dabei: Manuel Bürger, Lucas Frankenberg, Simon Weschenfelder.

Fred Müller