TV Groß-Umstadt verliert gegen HSV Bad Blankenburg

Von
Publiziert: 30. August, 2015
TV Groß-Umstadt vs. TuS Fürstenfeldbruck

TV Groß-Umstadt – HSV Bad Blankenburg 27:32 (11:12)

Groß-Umstadt verpatzt Saisonauftakt

In den Anfangsminuten lief alles nach Plan für den TVG, da führte er 3:0 und es schien so, als habe der Gast nicht viel zu bestellen. Was allerdings dann kam, war alles andere als planmäßig. Bad Blankenburg deckte offensiv, schirmte Florian See eng ab, der damit überhaupt nicht zu Recht kam, Eisenträger konnte keine Entlastung bringen so dass aus dem Rückraum zu wenig Druck kam. Bad Blankenburg nutzte dies eiskalt aus und traf immer wieder mit einfachen Gegenstoßtoren. So war der anfängliche Vorsprung schnell dahin und mit einer Ein Tore Führung für den Gast wurden die Seiten gewechselt.

Auch in der 2. Halbzeit konnte sich der TVG nicht mehr steigern und musste beim ersten Heimspiel eine nicht einkalkulierte Niederlage hinnehmen. Vor allem im Angriff haperte es gewaltig beim Gastgeber, der viel zu träge agierte, kein Tempo einbrachte und eine schlechte Chancenauswertung hatte. Die Abwehr fand nicht ins Spiel und ließ die Bad Blankenburger viel zu oft ihr Spiel aufziehen. Da muss sich einiges zum besseren wenden, will man in Groß-Umstadt nicht schon wieder eine Zittersaison erleben.

Das nächste Spiel bestreiten die Groß-Umstädter in Darmstadt gegen die MSG Groß-Bieberau/Modau. Gespielt wird am Samstag, 05.09.2015 um 19.00 Uhr.

TVG:
Zwiers, Tefarikis

Paul 2, Brunner 2 , Blank , See 3, Acic 4, Kraft 8/4, Kraus 5, Wesche, Kramer 2, Kwiatkowski 1, Eisenträger

Zeitstrafen: 2