Niederlage der weiblichen B-Jugend

Von
Publiziert: 13. Oktober, 2015
Niederlage der weiblichen B-Jugend

TSV Korbach – JSG 25:17 (13:9)

Mit Minikader alles gegeben

Am Sonntag waren die Mädels zu Gast beim TSV Korbach. Trotzdem man mit nur einer Auswechselspielerin in Korbach antreten konnte, spielten die JSGlerinnen lange mit und hielten das Spielgeschehen damit offen. Verbissen wehrten sich die Mädels aus dem Odenwald gegen die dritte Niederlage in Folge, aber durch die begrenzten Auswechselmöglichkeiten konnte das Trainergespann den Spielerinnen nicht genügend Erholungspausen gönnen. Je länger das Spiel dauerte desto ersichtlicher wurde der enorme Kräfteverschleiß bei den JSGlerinnen. In dieser Phase kamen die Korbacherinnen nun zu einfachen Toren und letztendlich zu diesem deutlichen Sieg. Trotz der Niederlage müssen die Mädels ihre Köpfe nicht hängen lassen, denn sie haben an diesem Tag alles gegeben.

Fazit: Die Mädels der JSG sind nicht so weit weg von der Musik, die in der Landesliga gespielt wird, aber durch den kleinen Kader fehlen im letzten Spieldrittel einfach die Körner um auch einmal ein Spiel für sich entscheiden zu können.

Es spielten:
Ivana Tolic (Tor), Benita Kühn (Tor), Veronika Hahn (3), Alina Wallner (5), Lena Tolic (4), Joelle Schumann, Senissa Reeg (1), Jana Krüger (4) und Hannah Fernschild.