E-Jugend gewinnt 22:10 gegen Gersprenztal

Von
Publiziert: 19. November, 2015
Mannschaftsbild männliche E-Jugend

E1 Jugend vs. SpVg. Gersprenztal 22:10

 
Am Sonntag, dem 15.11. spielte die E-1 in eigener Halle gegen die SpVg. Gersprenztal.
Nach einem schnellen Gegentor stand es 0:1. Das sollte an diesem Tag der einzige Rückstand bleiben.
 
Unsere Jungs übernahmen von da an die Kontrolle des Spiels und gingen nach einigen Minuten 4:1 in Führung. Aus einer starken Abwehr entwickelten sich immer wieder schnelle Tempogegenstöße. Trotz einiger Lattenkracher oder zu hoch angesetzter Würfe und eines guten gegnerischen Torwarts hatte man nie das Gefühl, dass die Führung noch einmal in Gefahr geraten könnte. So ging es mit einem 10:4 in die Pause.
 
Die zweite Halbzeit verlief ähnlich. Nach dem 19:7 vernachlässigte der ein oder andere Spieler zwar die Abwehr, so dass der stärkste gegnerische Spieler seine Ausbeute noch auf insgesamt 6 Treffer hochschrauben konnte. Weitere Würfe konnte jedoch unser Torhüter entschärfen, so dass die Gäste nicht mehr herankamen.
 
Mit einem souveränen 22:10 wurde das Spiel gegen die wahrlich nicht so schlechten Gersprenztaler klar gewonnen. Alles in allem eine starke Mannschaftsleistung in einer Partie, die im Übrigen vom Schiedsrichter ruhig und besonnen geleitet wurde.
 
Es spielten: Jonas Appel, Loris Sauerwein, Finn Zeißler, Konstantin Knabe, Lukas Allmann, Moritz Busmann, Colin Langner, Niklas Klein, Laro Backeberg, Philip Milosev.
 
Trainer: Dominik Wejwoda und Lounes Messaoudi