Großes Saisonfinale für die jüngsten Handballer

Von
Publiziert: 7. März, 2016
Großes Saisonfinale der Mini Handballer

Großes Saisonfinale in der Heinrich-Klein-Halle für die jüngsten Handballer

 

Auf Grund von fehlenden Hallenkapazitätensollten dieses Jahr keine Abschlussturniere für die Mini-Anfänger im Bezirk Odenwald/Spessart stattfinden. Spontan entschlossen sich die Verantwortlichender JSG Groß-Umstadt/Habitzheim selbst ein Turnier auf die Beine zu stellen. Sämtliche Mannschaften aus dem Umkreis wurden angeschrieben. Und so konnten vergangenen Samstag 9 Mannschaftenmit Ihren zahlreich mitgereisten Fans in der Heinrich-Klein-Halle begrüßtwerden.

Während den Handballspielen auf 2 Spielfeldern,konnten sich die Kids zusätzlich auf einem aufgebauten Spieleparcour austoben. Damit alle Kinder der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim genügend Spielanteile bekamen, wurde mit 2 Mannschaften,aufgeteilt in Jungs und Mädchen , gespielt. Motiviert bis in die Haarspitzen und beflügeltdurch die Eltern, Geschwister, Omas, Opas…, die auf der Zuschauertribüne saßen,gewannen beide Mannschaften alle Spiele. Das war wirklich phantastisch und dieFreude in den Gesichtern der Kinder riesengroß. Auch unsere „Neuen“ FelixGunst, Simon Eberhardt und Noemi Waigandt wurden prima von der Mannschaftaufgenommen. Und auch sie konnten ihre ersten Torerfolge feiern.

Mit einer Medaille und einer von der Deutsche nBank gesponsorten Brotdose, die mit Obst bestückt war, wurden alle Kinder desTurniers gleichermaßen geehrt. Da bei den Handball Spielfesten das Erlebnis vordem Ergebnis steht, wird kein Turniersieger ermittelt. Ein besonderer Dank giltan dieser Stelle den Eltern sowie Astrid und Jürgen vom Catering Team derHandballabteilung, die für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Es haben mitgespielt: Silas Ratz, Max Vogel,Ben Bochwitz, Leon Schulte, Simon Eberhardt, Felix Gunst, Sophie Reeg, Madita Schmidt,Emily Koch, Kimberley Schulz, Lorena Lieb, Milena Kinz und Noemi Waigandt