ME1-Jugend siegt knapp gegen JSG Churfranken

Von
Publiziert: 21. November, 2017

Im dritten Spiel der Saison traten die Spieler von Dominik Wejwoda gegen die Spielgemeinschaft aus Churfranken in der heimischen Heinrich-Klein-Halle an. Den Zuschauern wurde ein über 40 Minuten überaus spannendes und faires Spiel zwischen beiden Mannschaften geboten, das mit einem knappen 18:17 Erfolg und den ersten beiden Punkten in der laufenden Saison für die Jungs von der Weininsel endete. Angefangen beim Torhüter zeigten alle 11 eingesetzten Jungs eine sehr gute Leistung und vor allem einen unbändigen Kampfgeist bis zur letzten Spielminute.

Am kommenden Sonntag (19.11.2017 um 10.30 Uhr) besteht im Auswärtspiel gegen den Tabellenführer aus Obernburg die nächste Möglichkeit weitere Punkte zu holen! Hierbei gilt es vor allem defensiv sehr wenig zuzulassen und so dem Gegner die Stärken zu nehmen. Mit lautstarker Unterstützung der Fans wie zuletzt in der Schlussphase gegen den JSG Churfranken fällt dies sicherlich leichter.

Es spielten: Jannis Casper (Tor), Tom Appel (3), Leon Hacmann , Max Vogel, Silas Ratz (2), Max Mössler (2), Simon Gunst (3), Timo Schütz (1), Corwin Ackermann (3), Patrick Böll und Niklas Klein (4).