Guter Rundenstart für die E2 trotz Niederlage

Von
Publiziert: 6. Mai, 2017
Guter E2 Rundenstart trotz Niederlage

Am Wochenende begann für die männliche E2 der MSG Groß-Umstadt/Habitzheim beim Auswärtsspiel gegen Groß-Bieberau die Sommerrunde 2017. Groß-Bieberau startete mit einer sehr starken Mannschaft und baute schnell eine deutliche Führung gegen die noch junge und damit auch unerfahrene Mannschaft der MSG aus, die sich zu Beginn ausschließlich aus ehemaligen Mini-Spielern zusammensetzte. Nachdem das Trainerteam einige mitgereiste Spieler einwechselte, die bereits ein Jahr Erfahrungen in der E-Jugend sammeln konnten, wurde das Spiel ausgeglichener und der Rückstand konnte verringert werden. Nun folgte ein spannendes Spiel und die ehemaligen Minis konnten von der Erfahrung der älteren Mitspieler profitieren. Die Mannschaft spielte schön zusammen und agierte als geschlossenes Team. Auch wenn das Spiel am Ende verdient von Groß-Bieberau gewonnen wurde, hatten alle Spieler Spaß und freuen sich nun auf die weiteren Herausforderungen.

Am Wochenende stehen die nächsten beiden Spiele in der Heinrich-Klein-Halle in Groß-Umstadt an. Die E1 startet um 12 Uhr in die neue Runde mit dem Spiel gegen die HSG Eppertshausen Münster. Direkt im Anschluss spielt die E2 um 13:15 Uhr gegen die HSG Rodenstein. Wie bei allen Heimspielen werden die Eltern wieder Kaffee und Kuchen, belegte Brötchen, Süßigkeiten und Naschtüten sowie Kaltgetränke vorbereiten, um die Zuschauer in der Halle zu verköstigen.
Die E-Jugend hofft auf zahlreiche Zuschauer.