mJB spielt Unentschieden gegen Wallstadt

Von
Publiziert: 3. Oktober, 2018

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim  – JSG Wallstadt 1 25:25 (12:11)

Ein zu Beginn und am Ende ausgeglichenes Spiel sahen die Zuschauer zum Rundenbeginn der männlichen B-Jugend in der Bezirksoberliga am 23.09.18 in der Heinrich-Klein-Halle.

Die gastgebende JSG Groß-Umstadt/Habitzheim legte gegen die JSG Wallstadt gut los, bis zum 5:5 ließen sich die Gäste aber nicht abschütteln. Erst ab der Mitte der ersten Hälfte klappten die Abläufe in Abwehr und Angriff bei der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim besser, eine 12:8-Führung war die Folge. Aber genauso unachtsam und unkonzentriert wurde der Vorsprung bis zur Pause wieder verspielt.

Den Schwung der Aufholjagd zum 12:11 nutzte Wallstadt zu Beginn der zweiten Hälfte um weiter in Führung zugehen. Auf 19:22 konnten sie den Vorsprung ausbauen. Doch die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim kämpte sich heran, glich wieder und wieder aus zum 19:19 und 25:25. Mit dem Schlusspfiff erhielten die Gäste einen Siebenmeter zugesprochen, doch Torhüter Akin Sahin konnte den Schützen so verunsichern, dass der letzte Wurf am Pfosten landete – ein Punktgewinn auf den letzten Drücker.

JSG Umstadt/Habitzheim: Jonas Schliebs, Akin Sahin (Tor), Moritz Arnold (3), Nils Brändle (3), Jason Brücher, Janno Günther (2), Finn Keller (1), Philipp Knöll (1), Paul Münch (9), Nico Pfeuffer (2), Jonathan Seibert (4).