JSG Groß-Umstadt/Habitzheim: mJB Erster beim Vorbereitungsturnier in Schaafheim

Von
Publiziert: 3. Oktober, 2018

Auf den Flohmarkt-Arbeitsdienst beim Bauernmarkt am Abend folgte bereits am nächsten Morgen um 10 Uhr das erste von drei Spielen beim Vorbereitungsturnier der männlichen B-Jugend beim TV Schaafheim.

Der Gastgeber stand als erster Gegner auf dem Programm, entsprechend der frühen Morgenstunde und der kurzen Nacht kam die JSG von der Weininsel nur schwer ins Spiel. Schaafheim nutzte Unachtsamkeiten in der Abwehr um in Führung zu gehen. Beim 10:10-Unentschieden hatte zuerst Schaafheim die Möglichkeit zur Führung, die sie aber vergaben. Im direkten Tempogegenstoß gelang der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim der glückliche Siegtreffer in der Schlusssekunde.

Mit dem ersten Sieg im Rücken ging es ins zweite Spiel gegen die JSG Hörstein/Michelbach. Die Mannschaft war uns bereits aus der Qualifikationsrunde bekannt. Dieses Mal hatten alle Spieler Betriebstemperatur und waren bei der Sache. In der Abwehr wurde konsequent gedeckt, der Angriff setzte Spielzüge in Tore um. So ging diese Partie auch an uns.

Der TV Niedernberg war der dritte Gegner. Hier war die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim noch einmal auf der Höhe. Die B-Jugend hatte die bessere Kondition und konnte diese gegen nachlassende Spieler aus Niedernberg in einen deutlichen Sieg ummünzen.

Damit war mit drei Siegen der Turniersieg klar gemacht. Die Freude darüber wog die Mühe mehr als auf. Der Erfolg über Mannschaften aus der Bezirksliga ist wichtig für die Motivation. Was die Siege über unterklassige Gegner wert sind, wird sich am 23.09.18 zum Auftakt der Bezirksoberliga-Saison zeigen.

 

JSG Umstadt/Habitzheim: Jonas Schliebs, Moritz Langer, Akin Sahin (Tor), Moritz Arnold, Nils Brändle, Janno Günther, Finn Keller, Philipp Knöll, Simon v. Kymmel, Paul Münch, Nico Pfeuffer.