Thomas Kade zeigt sich zufrieden trotz der Heimniederlage der ME2

Von
Publiziert: 21. November, 2019

Die mE2 hatte am Sonntag vor heimischer Kulisse ihr zweites Heimspiel gegen die HSG Kahl KleinostheimII, dass zwar mit 25:11 verloren ging, doch das Team um Tom, Luis, Ole, Noah, Jonah, Neo, David, Constantin und Niklas haben eine klasse Leistung gezeigt. Der Start in das Spiel war aus Sicht von der JSG Umstadt/Habitzheim etwas holprig, aber dann haben sich die Jungsder männlichenE2mit Leidenschaft und Spielfreude eingebracht. Besonders in der zweiten Halbzeit waren sowohl im Angriff als auch in der Abwehr tolle Akzente zu sehen. Die Mannschaft hat sich nie aufgegeben und hat trotz Rückstand aus der ersten Hälfte sich zum Ziel gemacht zu Kämpfen. Eine geschlossen Mannschaftsleistung und ein toller Zusammenhalt haben die zweite Halbzeit positiver verlaufen lassen Die Freude, der Spaßwaren der Antrieb für eine klasse zweite Spielhälfte. Sogar Konterspiel und tolle Pass-Stafetten waren zu sehenmit denen sich die JSG etwas herangekämpft hat. Das Team der JSG hat ein tolles Matchgeliefert.