Sieg der ME2

Von
Publiziert: 25. November, 2019

Am Samstag, den 23.11.ging es für die männliche E-Jugendder JSG Umstadt/Habitzheim II zum dritten Auswärtsspiel nach Sulzbach am Main. Gastgeber war die mJSG Churfranken. Nach den ersten Niederlagen in der Saison, war die Mannschaft um Constantin, Luis, Neo, David, Noah, Niklas,Ben und Tom festentschlossen, die ersten 2 Punkte nach Hause zu bringen. Trotz krankheitsbedingter Schwächung war der Teamgeist ungebrochen. Gleich von Anfang an waren die Jungs der E2 richtig bei der Sache. In der Abwehr gab es für die Gastgeber kaum ein Durchkommen, denn die E2 der Umstädter Jungs waren hell wach und haben eine klasse Abwehrleistung gezeigt. Tom im Tor hatte die Hütte auch noch erfolgreich zugemacht und glänzte mit tollen Paraden. Vorne hat die Mannschaft sehr gut zusammengespielt. Vor allem das frühe Stören und dass unterbinden der Pässe ander Mittellinie waren ein Garant für die erste,sehr positiv verlaufeneHalbzeit. GutePass-Stafettennach vorne haben schon in der ersten Halbzeit eine klare Überlegenheit unserer Mannschaft gezeigt. Mit 15:6 Spielstand ging es dann in die Halbzeit. Im offenen Spiel in der zweiten Halbzeit hat die E2 weiter Druck gemacht und konntedas Spiel für sichgestalten. Viele Bälle wurden erfolgreich herausgefangen und direkt in Tempogegenstößen sicher verwandelt. So kam es dann auch zu dem verdienten Endstand von 11:26. Ein ganz wichtiger Sieg für die bis dahin glücklosen Jungs der E2JSG Umstadt/Habitzheim. Eine geschlossene Mannschaftsleistung schaffte Selbstvertrauenin die eigenen Fähigkeiten und so hat sich auch fastjeder Spieler in die Torschützenliste bei diesem Sieg eintragen können. Nach dem Abpfiff warendie Freude und Stolz der Jungs ganz deutlich zu spüren