Minis Fortgeschritten spielen bärenstarkes Turnier in Dieburg

Von
Publiziert: 19. Februar, 2018

Die Krankheitswelle machte am Wochenende auch vor den Minihandballern keinen Halt. So mussten wir ohne Matti, Kaan und Ben mit nur 9 Kindern nach Dieburg fahren und mit 2 Mannschaften spielen. Es war wirklich sehr beeidruckend, wie die Kinder kämpften und durch miteinander spielen viele schöne Tore erzielten. Beide Mannschaften erspielten sich zusammen 5 deutliche Siege, 1 Unentschieden und eine knappe Niederlage mit nur einem Tor. Unser nächstes und letztes gemeinsames Turnier findet statt am 11.3. um 10:30 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle in Groß-Umstadt. Danach geht für die Jungs und Mädchen die große Handballreise in den E-Jugend Mannschaften weiter.

In Dieburg waren dabei von links nach rechts: Rufaida Abdelsamad, Merle Borchert, Milena Kinz, Matteo Geis, Jakob Hultsch, Noemi Waigand, Felix Gunst, Emma Häfner, Fanol Zeqiraj