m-B Jugend baut Serie aus – 6 Spiele 6 Siege

Von
Publiziert: 17. November, 2016
B-Jugend 6. Sieg in Folge

Mit dem 6. Sieg in Folge siegte die männliche B-Jugend der JSG Groß-Umstadt / Habitzheim auch im Spiel gegen die JSG Bürgstadt / Kirchzell.

Bereits in der Qualifikationsrunde traf die Mannschaft von Trainer Bernd Hax auf das Team vom Main. Das damalige knappe Ergebnis ( 28:25 Sieg ) sollte erneut einen spannenden Spielverlauf erwarten lassen.

Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen, da die Umstädter Abwehr in neuer Formation auftrat und noch etwas unsicher agierte. Neben 2 vergebenen Siebenmetern auf einer Seite und gute Abschlüsse des Gegners wurden weitere klare Chancen von den Odenwäldern vergeben und so ging es mit 17:17 in die Kabine.

Auch wenn die Mannschaft von der Weininsel nie zurücklag, machte die rechte Bürgstädter Angriffseite doch sehr zu schaffen und so war die Kabinenansprache des Trainers vorbestimmt.

Vollkommen ausgewechselt agierte das Team der JSG Groß-Umstadt / Habitzheim in der 2. Spielhälfte. Gezeigt wurde eine top Einstellung und eine geschlossene Mannschaftsleistung aus der vor allem Paul Austen in der Abwehr herausragte. Die rechte Seite des Gegners war von nun an nahezu ausgeschaltet. Man motivierte sich gegenseitig und Paul Schmagold, dem an diesem Tag keine Pause gegönnt wurde, trug die schnellen Angriffe nach vorne.

Mit Nico Reeg, der mit 12 Treffern einen „Sahne-Tag“ erwischte, wurden diese Angriffe meist erfolgreich abgeschlossen.

Freddy Kloß vernagelte das Tor und so konnte der Abstand sukzessive ausgebaut werden. Dem Gegner gelangen nur noch 11 Tore und der Sieg ging mit 36:28 mehr als in Ordnung.
Plus 3 Tore in der Qualifikation und nun ein Sieg mit 8 Tore Differenz unterstreicht die positive Entwicklung, welche das Team von Bernd Hax aktuell macht.

Es spielten / trafen: Freddy Kloß ( Tor ), Felix Grombacher ( 4 ), Nick Seibert ( 2 ), Juli Töpfer ( 4 ), Duncan Andalic ( 2 ), David Wucherpfennig ( 3 ), Ben Brauneck ( 6 ), Paul Schmagold ( 3 ), Paul Austen und Nico Reeg ( 12 )

Zum nächsten Spiel ist die Mannschaft am 20.11.2016 um 16 Uhr zu Gast bei der SG RW Babenhausen. Ein sicherlich interessantes „Derby“, da Babenhausen nach 4 Spielen und 4:4 Punkten ein bisher ausgeglichenes Punktekonto aufweisen kann.