Männliche D1 wieder auf der Erfolgsspur!

Von
Publiziert: 29. November, 2016
Gruppenbild D1-Jugend Groß-Bieberau

Das Auswärtsspiel am vergangenen Samstagabend gegen den TV Beerfelden stand unter dem Stern der Wiedergutmachung, nach der hohen Niederlage gegen die HSG Mainaschaff/Stockstadt. Im Duell gegen den TV Beerfelden mussten die Jungs von der Groß-Umstädter Weininsel punkten, um den Anschluss zur Tabellenspitze zu halten.

Die Gäste eröffneten die Partie mit dem ersten Tor und gingen direkt mit 1:0 Toren in Führung. Nach dem 3:3 Ausgleich der Hausherren konnte sich die JSG das erste kleine Torpolster zum 10:5 erspielen. Die Spielgemeinschaft aus Groß-Umstadt/Habitzheim blieb weiter die dominierende Mannschaft und erhöhte ihre Führung zum Halbzeitstand zum 19:6. Über eine stabil stehende Abwehr und einen gut aufgelegten Lukas Allmann im Tor ergaben sich immer wieder Kontermöglichkeiten, die von der Mannschaft konsequent genutzt wurden. Auch in der zweiten Halbzeit hielten die Gäste das hohe Tempo hoch und bauten die Führung von 23:8 über 28:11 stetig aus. Die Beerfelder hatten nur wenig entgegenzusetzen.

Die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim freute sich nach Abpfiff über einen völlig verdienten 36:18 Auswärtssieg.

Es spielten: Lukas Allmann (Tor), Fabian Geduldig, Noél Neidow (7), Leon Maibach (2), Magnus Müller (2), Philipp Milosev (4), Luis Reeg (9/2), David Milosev (5), Jonas Riecke (7/2) und Konstantin Knabe