Männliche B-Jugend schlägt sich gut!

Von
Publiziert: 8. Mai, 2019
Maximale Ausbeute bei der B-Jugend

Beim bezirksinternen Qualifikations-Turnier zu Oberliga Hessen zeigte die neuformierte B-Jugend eine ansprechende Leistung und wurde in ihrer Gruppe Zweiter. Als jüngstes Team (nur ein Spieler mit B-Jugend-Erfahrung) zeigte das Team von Coach Thomas Friedrich in der ersten Partie gegen den Topfavoriten Tuspo Obernburg zu Beginn zu viel Respekt, ließ klare Chancen aus und lag deutlich mit 4:10 zurück. Mit viel Elan kämpften sich die Jungs zurück und beim Stand von 11:13 sagte Trainer Thomas in der Auszeit den Spielzug zum Anschluss an. Dieser wurde „fast“ perfekt umgesetzt und per Kempa wurde das schönste Tor des Turniers erzielt. Leider war der Passgeber wohl minimal auf dem Kreis, sodass der Treffer keine Anerkennung fand und per Gegenstoß fiel dann die Entscheidung. Trotz dieser Niederlage und dem damit schon fast sicheren Aus für die landesweite Qualifikation ließen sich die Jungs nicht hängen und konnten ihr zweites Spiel gegen die zuvor siegreiche mJSG Kirchzell / Bürgstadt nach anfänglichem Abtasten überraschend souverän gestalten. Nach längerem 4-Tore-Vorsprung konnte die mJSG erst zum Ende hin auf 11:9 verkürzen. Im letzten Spiel gegen die neue JSGGlattbach/Haibach merkte man dem Team den langen Tag mit wenig Wechselmöglichkeiten dann doch an. Trotzdem lagen die Jungs immer vorne und sahen beim 13:11 kurz vor Ende wie der sichere Sieger aus. Leider verhinderte der Innenpfosten die Entscheidung und mit zwei Gegenstößen konnte die JSG Glattbach doch noch ausgleichen. Auch wenn die landesweite Qualifikation damit ( erwartungsgemäß ) verpasst wurde, zeigt sich die tolle Entwicklung des jungen Teams auch daran, dass man noch vor 2 Jahren gegen die Teams des TV Kirchzell, TV Glattbach und TV Haibach von acht Spielen in Quali, Pokal und BOL sieben zum Teil sehr deutlich verloren hatte. Die Tuspo Obernburg war damals in ganz anderen Sphären unterwegs –  Weiter so Jungs, eine interessante Saison in der Bezirksoberliga wartet auf Euch!

Dabei waren: Johannes Eberhardt und Luca Flott im Tor; Jan Ehrlicher, Fabian Geduldig, David Milosev, Noel Neidow, Luis Reeg, Jonathan Seibert, Jan Springstubbe, Christoph Wittmann.

Gruppe 1

Tuspo Obernburg – JSG Groß-Umstadt/Habitzheim                    15:12

mJSG Kirchzell/ Bürgstadt – JSG Glattbach/Haibach                      8:7

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim– mJSG Kirchzell/ Bürgstadt      11:9

JSG Glattbach/Haibach – Tuspo Obernburg                                    11:19

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim– JSG Glattbach/Haibach          13:13

Tuspo Obernburg – mJSG Kirchzell/ Bürgstadt                                14:10

1Tuspo Obernburg6:0
2JSG Groß-Umstadt/Habitzheim3:3
3mJSG Kirchzell/ Bürgstadt2:4
4JSG Glattbach/Haibach1:5

Gruppe 2

HSG Aschafftal – HSG Stockstadt/Mainaschaff       12:10

HSG Stockstadt/Mainaschaff – JSG Odenwald       11:17

JSG Odenwald – HSG Aschafftal                             7:12

1HSG Aschafftal4:0
2JSG Odenwald2:2
3HSG Stockstadt/Mainaschaff0:4

Für die landesweite Quali sind damit Tuspo Obernburg und HSG Aschafftal qualifiziert, wir wünschen viel Erfolg dabei.