JSG Wallstadt – JSG 33:27 (17:16)

Von
Publiziert: 23. Januar, 2017
Mädels gegen JSG Wallstadt - Spielbericht

Einen gebrauchten Tag

hatten die Mädels von der Weininsel erwischt als sie auswärts am Sonntag gegen die JSG Wallstadt antraten. Waren die ersten 10 Minuten der JSGlerinnen noch voll im Soll von Einstellung und Tempo, hatte man ab der 11 Minute das Gefühl jemand hätte den Stecker bei den Mädels gezogen. Kein Abwehrverhalten mehr, Standhandball im Angriff, kein Miteinander mehr und so spielte sich der Gastgeber förmlich in einen Rausch während die JSGlerinnen immer lethargischer und lustloser wirkten.

Trotzdem erspielten sich die Mädels aus Umstadt und Habitzheim immer noch klare Torchancen die aber leider nicht konsequent genutzt wurden. Solche Spiele gehören zur Entwicklung der Mannschaft und jeder einzelnen Spielerin dazu. Auch wenn diese Niederlage bitter und vermeidbar gewesen ist, müssen die JSGlerinnen jetzt die richtigen Lehren und Schlüsse daraus ziehen um im nächsten Spiel die Punkte wieder einzufahren.

Es spielten: Tabea + Laura (Tor), Pauline Töpfer (7), Marina Jöckel (4), Jil Riecke (8), Jule Krüger (6), Maxima Wallner (2), Mona Laube, Zoe Näumann, Lou Götz und Anne Hartwein.