Heimsieg der B-Jugend

Von
Publiziert: 4. April, 2019

Die Mannschaft der Trainer Dariusz Maslanke und Sven Arnold konnte am vergangenen Samstag etwas Wiedergutmachung für die Hinspielniederlage gegen die JSG Odenwald leisten. In einem spannenden und über weite Strecken ausgeglichenen Spiel behielt die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim mit 29:23 die Oberhand. Die Odenwälder begannen mit leichten Vorteilen, bis zum 7:8 konnten sie immer wieder in Führung gehen, weil die Umstädter Abwehr noch nicht richtig gut stand. Bis zur Pause wurden die Aktionen der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim immer zwingender, so dass beim Halbzeitpfiff bereits ein 2-Tore-Vorsprung (14:12) )erzielt werden konnte.

In der zweiten Hälfte ließ die Mannschaft von der Weininsel nicht mehr nach, steigerte sich auf allen Psoitionen und konnte am Ende ungefährdet mit 29:23 zwei Punkte auf der Habenseite verbuchen. Zur Zeit belegt die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim den fünften Tabellenplatz bei noch drei ausstehenden Spielen.

Das nächste Spiel findet am 16.03.19, 15 Uhr gegen die JSG Groß-Bieberau/Modau in der Heinrich-Klein-Halle statt.

JSG Umstadt/Habitzheim: Akin Sahin, Moritz Langer, Jonas Schliebs (Tor), Moritz Arnold, Nils Brändle (6), Janno Günther (1), Yannick Kinz (1), Simon v. Kymmel, Philipp Knöll (9), Paul Münch (7/1), Nico Pfeuffer (4), Jonathan Seibert (1).