Männliche E2 unterliegt SG Rot-Weiß Babenhausen mit 8:22 Toren

Von
Publiziert: 2. Oktober, 2017

Am 01.10.2017 trat die männliche E2 zu ihrem ersten Heimspiel in dieser Saison gegen die, mit 14 Spielern starke, Mannschaft der SG Rot-Weiß Babenhausen an. Dank der Unterstützung, von 4 Spielern aus der männlichen E1, konnte die JSG mit 10 Spielern im Kader auflaufen. Die körperlich überlegenen Gegner führten schon in den ersten Minuten mit drei zu Null das Spiel an. Die Jungs der E2 gaben sich kämpferisch und durch Tyzian Maslanka gelangen der JSG wenigstens zwei Tore in der ersten Halbzeit. Dank der sehr guten Leistung des Torwarts der JSG, Max Vogel, ging die Mannschaft mit einem Rückstand von nur 2 zu 14 Toren zur Halbzeit in die Kabine.

Die E2 startete deutlich besser in die zweite Halbzeit und konnten durch Silas Ratz (4 Tore), Tom Appel (1 Tor) und Simon Gunst (1 Tor) sechs Tore erzielen. Doch gegen die deutlich überlegenen Gegner konnte, die im Laufe des Spiels stärker werdende E2, leider nur ein 8: 22 rausholen.
Es spielten: Max Vogel (Tor), Felix Gunst, Silas Ratz, Tyzian Maslanka, Leon Lutz, Ben Bochwitz, Alim Kurt, Leon Schulte, Tom Appel und Simon Gunst.