E2-Jugend mit Sieg im 2. Qualispiel

Von
Publiziert: 7. Juni, 2016
E2 Jugend mit 2. Qualispiel

Am vergangenen Samstag empfing die E2-Jugend der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim die Spieler der HSG Münster/Eppertshausen in der Heinrich-Klein-Halle zum 2. Quali-Spiel.

Nachdem die gegnerische Mannschaft schon in der 1. Minute ihren ersten Treffer feiern konnten, wurde es für beide Mannschaften schwieriger die Bälle im Tor zu platzieren. Die Freude war umso größer, nach dem unsere Jungs in der 16. Minute endlich auch einen Treffer landen konnten. Somit ging es mit 1:5 in die Pause. Danach schien das Eis gebrochen zu sein, unsere Mannschaft begann die 2.Halbzeit mit einem Tor. Leider ging es aber trotz einigen Torchancen bis zur 26. Minute ohne Treffer unserseits weiter. Nicht mal 1 Minute später folgte der nächste Treffer, was leider auch der Letzte bleiben sollte. Somit war das Spiel mit 3:11 ausgegangen.

Für unsere Anfänger war es trotzdem ein sehr gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die gegnerische Mannschaft (mit einer Ausnahme) ausschließlich mit 2006-er Spielern angetreten war. Erwähnenswert ist auch die Geduld, die der Schiedsrichter durchweg aufgebracht hatte, um den Kindern immer wieder ihr Fehlverhalten, bzw. die Regeln zu erklären.

Alles in allem war es ein lehrreiches Spiel für Douglas Andelic (13), Leon Hacmann(4), Patrick Böll, Simon Gunst(19), Finn Schönemann(6), Tom Appel(5), Timo Schütz(11), Max Mössler(2), Jannis Casper(96) und Berkin Köylüce(7).

(Trainer: Lounes Messaoudi, Dominik Wejwoda)