Männliche D1-Jugend verteidigt erfolgreich Tabellenführung

Von
Publiziert: 3. Oktober, 2016
D1 Jugend Spielbericht gegen Schaafheim

Nach dem gelungenen Saisonauftakt in der vergangenen Woche, empfing die männliche D1-Jugend mit breiter Brust den TV Schaafheim. Anders als noch im letzten Pflichtspiel stand nun der komplette Kader zur Verfügung. So starteten die Hausherren hochmotiviert in die Partie und waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft.

In der Abwehr zeigten sich die Spieler sehr aufmerksam und verhinderten, dass die Schaafheimer Angreifer zu leichten Toren kamen. Im Angriff legte die Mannschaft eine große Laufbereitschaft an den Tag. Immer wurden die Unachtsamkeiten des Gegners ausgenutzt, um erfolgreich den Ball ins Tor zu lenken. Auch spielerisch konnten die Jungs um Thomas Friedrich und Marc Wallner glänzen und ließen den Ball gut durch die eigene Reihe laufen.

Der heutige Gegner hatte gerade in der ersten Halbzeit keine Chance gegen die sehr bewegliche und äußerst lauffreudige Abwehr von der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim. So kamen die Gäste erst in der 11. Minute zum ersten Torwurf und dem damit verbundenen Torerfolg zum 11:1. Beim Halbzeitstand von 19:7 Toren war das Spiel längst entschieden.

Nach der Halbzeitpause machten die Hausherren dort weiter wo sie aufgehört haben. Sie hielten das Tempo hoch und bauten die Führung stetig aus. Nach dem Schlusspfiff freute sich die männliche D1-Jugend über einen völlig verdienten 38:14 Erfolg. Erfreulich war am Spielende, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Das gesamte Team präsentierte sich an diesem Tag sowohl im Angriff als auch in der Abwehr als absolute Einheit.

Es spielten: Lukas Allmann (Tor), Fabian Geduldig (1), Noél Neidow (6), Magnus Müller (7), Philipp Milosev (2), Luis Reeg (4), David Milosev (4), Jonas Riecke (9), Konstantin Knabe (1) und Leon Maibach (4)