Bad Girls on Fire

Von
Publiziert: 20. Februar, 2017
Bad Girls on Fire / Zum Spielbericht!

JSG – HSG Aschaffenburg 08 49:19 (21:7)

Als amtierender BOL Meister 2017 begrüßten die JSGlerinnen die Mannschaft der HSG Aschaffenburg 08 im letzten Spiel dieser Saison. Der Gast aus Bayern traf auf eine hoch motivierte, vom Meistertitel beflügelte, JSG Mannschaft die von der ersten Minute an überhaupt keinen Zweifel aufkommen ließ man würde dieses Spiel nicht mehr mit der nötigen Einstellung angehen. Die Aschaffenburgerinnen mühten sich redlich die Angriffswucht der Mädels von der Weininsel irgendwie einzudämmen was ihnen aber über die gesamte Spielzeit nicht gelang. Auch das Deckungsspiel der JSGlerinnen ließ in den ersten 25 Minuten nur wenige Lücke zu, es wurde schnell verschoben und mit flinken Finger und gutem Auge fast alle Angriffsbemühungen der Gäste zunichte gemacht. In den zweiten 25 Minuten legten die Mädels der JSG im Angriff noch einen Zahn zu während sie in der Deckung die Gäste nun ein wenig mitspielen ließen. Die JSGlerinnen zeigten in diesem Spiel den zahlreich erschienen Zuschauer zum Abschluss noch mal eindrucksvoll warum sie diese Saison verdient BOL-Meister wurden.

Es spielten: Laura + Tabea (Tor), Anne Hartwein (7), Mona Laube (3), Marina Jöckel (7), Pauline Töpfer (5), Jule Krüger (10), Jil Riecke (17), Lou Götz und Zoe Näumann.