Auswärtssieg der männl. B-Jugend

Von
Publiziert: 6. März, 2018

Nach dem rabenschwarzen Tag gegen die TuSpo Obernburg am vergangenen Wochenende war am Sonntag, 04.03.18, bei der JSG Odenwald in Kirchbrombach Wiedergutmachung angesagt.

Die Abwehr der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim stand sicher, die Mannschaft konnte ihre körperliche Überlegenheit recht gut ausnutzen, nach dem konzentrierten Start ging die B-Jugend mit 3:8 in Führung. Bis zur Pause kamen die quirligen Spieler der JSG Odenwald wieder etwas näher, beim 9:12 wurden die Seiten gewechselt.

Die zweite Hälfte blieb zunächst spannend, die Kirchbrombacher verkürzten auf 12:14, später noch einmal auf 17:20. Näher kamen sie aber nie heran, denn die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim setzte eine geschlossene, gute Mannschaftsleistung dagegen, zusammen wurde um jeden Ball gekämpft. Jonas im Tor wurde gegen Ende der Partie immer besser und im Angriff nahmen die Spieler ihr Herz in die Hand und konnten weitere Tore zum Erfolg beisteuern. So sprang letztlich der verdiente 23:32-Auswärtserfolg heraus.

Das nächste Heimspiel in der ERS findet am 10.10., 16 Uhr gg. die HSG Stockstadt/Mainaschaff statt.

JSG Umstadt/Habitzheim: Jonas Schliebs (Tor), Nils Brändle, Moritz Arnold, Paul Schmagold (5), Theo Ludwig (3), Jannis Kiesewetter, Simon von Kymmel (2), Duncan Andelics (3), David Wucherpfennig (17/1), Paul Austen (2), Janno Günther.