Talente überzeugen bei der Hessensichtung

Von
Publiziert: 31. März, 2017
JSG Groß-Umstadt/Habitzheim Hessenauswahlspieler

Bereits seit einiger Zeit gehören David Milosev, Luis Reeg und Jonas Riecke zusammen mit ihren Mannschaftskameraden Fabian Geduldig sowie Magnus Müller dem Kader der Bezirksauswahl Odenwald/Spessart des Jahrgangs 2004 an. Aufgrund ihren achtbaren Leistungen in der Bezirksauswahl durften David Milosev, Luis Reeg und Jonas Riecke auch ihr Handballkönnen beim Sichtungsturnier zur Hessenauswahl in Melsungen unter Beweis stellen. Bei dem doch sehr anspruchsvollen Turnier konnten unsere drei Jungs aus der aktuellen C-Jugend wohl einen bleibenden Eindruck beim Sichtungsteam hinterlassen, sodass sie daraufhin in den Hessenkader berufen wurden und am wöchentlichen Stützpunkttraining in der Sportschule Frankfurt teilnehmen dürfen. Insgesamt acht Spieler des Jahrgangs 2004 aus dem Handballbezirk Odenwald/Spessart haben den Sprung in die Hessenauswahl geschafft.

Die hohe Anzahl von Berufenen zeugt von einer überaus guten Förderung in unserem Bezirk und einer optimalen Besetzung von herausragend geschulten Auswahltrainern. Unsere drei Jungs widmen dem Handball sehr viel Zeit und ordnen ihrer Sportart vieles unter. Die Ausnahmetalente durchlaufen seit Jahren eine Vielzahl von der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim angebotenen Fördermöglichkeiten. Den ersten Umgang mit Ihrem Lieblingswerkzeug „Ball“ erlernten die drei bereits im zarten Alter von drei Jahren in der Heidelberger Ballschule, die schon seit fast zehn Jahren sehr erfolgreich von der JSG angeboten wird. Neben den vereinseigenen Fördermaßnahmen wie Ballschule, Minis, E-Jugend, D-Jugend und der Groß-Umstädter Handballschule wurden die Spieler exzellent von den Auswahltrainern Georg Reinheimer und Thomas Friedrich auf den Sichtungstag vorbereitet.

Seit vielen Jahren werden in drei Stützpunkten, die flächendeckend in Süd, Mitte und Nord über ganz Hessen verteilt sind, die Hoffnungsträger für die nächsten Europa – und Weltmeisterschaften ausgebildet. Einmal wöchentlich zusätzlich zum Vereinstraining lädt der hessische Handballverband die größten Talente zur Teilnahme an einer Sonderschicht ein. Speziell die individuelle Schulung im technischen und athletischen Bereich steht dabei auf dem Programm.

Die besten Wünsche von den Verantwortlichen aus Groß-Umstadt und Habitzheim begleiten David, Luis sowie Jonas in der Hoffnung, dass sie sich in der Hessenauswahl etablieren können.

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim

Die Spieler

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim Hessenauswahlspieler