Neue Trikots für MSG Umstadt/Habitzheim!

Von
Publiziert: 7. November, 2016
Neue Trikots für die MSG!

Der Groß-Umstädter DVAG-Vermögensberater Frank Seipel (links) übergibt die Trikotsätze an Bernd Hax (Mitte) und Michael Pfuhl (rechts) vom Vorstand der neuformierten MSG Umstadt/Habitzheim.

Seit Jahren wird mit Erfolg im Jugendbereich die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim von beiden Stammvereinen gehegt und gepflegt. Und was sich bei der Jugend bewährt hat, wird nun nach dem Start der Saison 2016/17 auch im Bereich der Aktiven fortgeführt. Die Herren spielen seitdem mit vier Mannschaften von der Bezirksliga C bis zur Bezirksoberliga unter MSG Umstadt/Habitzheim.

Um auch nach außen ein einheitliches Bild abzugeben, war man auf der Suche nach Trikot-Sponsoren und wurde dabei in den eigenen Reihen fündig. Vermögensberater Frank Seipel, selbst 25 Jahre lang als Spieler beim TV Groß-Umstadt und als Jugendtrainer der JSG aktiv, war gleich Feuer und Flamme von der Idee, die neu geschaffenen Teams der MSG mit Trikots zu versorgen. So wurden jetzt zwei Mannschaften der MSG mit einheitlichen Trikots der Deutsche Vermögensberatung und AachenMünchener ausgestattet.

„Wir freuen uns über die tolle Unterstützung und Zusammenarbeit mit Frank Seipel – hier treffen zwei Partner aufeinander, die beide regional verwurzelt und auf einer Wellenlänge sind“, sagt MSG-Verantwortlicher Michael Pfuhl. Der Groß-Umstädter Hauptgeschäftsstellenleiter für die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) Frank Seipel dazu: „Wenn man gemeinsam an einem Strang zieht, kann man vieles bewirken. Ich möchte für die Menschen vor Ort über das Berufliche hinaus da sein und den regionalen Mannschaftssport unterstützen. Denn Fairness, Teamgeist, Verlässlichkeit und persönlicher Einsatz ist das, was zählt – nicht nur im Sport! Da in den Teams der MSG etliche ehemalige Mit- und Jugendspieler von mir aktiv sind, freue ich mich sehr, auch auf diesem Weg mit ihnen verbunden zu bleiben.“

Frank Seipel, bereits seit 2001 bei der DVAG, betreut zusammen mit seinem Team über 1500 zufriedene Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet, wobei der Schwerpunkt auf Groß-Umstadt, Otzberg und den angrenzenden Städten liegt. Als erfahrener Ansprechpartner bei allen Finanz-, Vorsorge- und Absicherungsfragen steht er auch allen Vereinsmitgliedern, MSG-Fans und Interessenten honorarfrei mit Rat und Tat zur Seite. Seine einladenden, modernen Geschäftsräume betreibt er im Umstädter Ortsteil Wiebelsbach, im Gebäude des ehemaligen Möbelhauses MEZ. Michael Pfuhl ist überzeugt: „Mit den neuen Trikots und der auch sonst guten Zusammenarbeit sind die Mannschaften der MSG Umstadt/Habitzheim bestens für zukünftige Herausforderungen aufgestellt!“