MSG IV mit ausgeglichenem Punktekonto auf Platz sechs!

Von
Publiziert: 24. Januar, 2017
Spielbericht: MSG 4 mit ausgegelichenem Punktekonto

Das erste Heimspiel im neuen Jahr verlief sehr positiv für die MSG Umstadt/Habitzheim 4. Zum einen war der Kader komplett am Start, sogar erweitert um zwei A-Jugend-Spieler und zum anderen konnte die Hinspiel-Niederlage wettgemacht werden. Das Ergebnis zeigt bereits den Spielverlauf, die wenigen erzielten Tore gingen auf die Kappe der guten Abwehrreihen und Torhüter, die in diesem Spiel wenig zuließen. Die Heimmannschaft startete gut und konnte sich bis zur Mitte der ersten Halbzeit bereits ein Torpolster erarbeiten. Über 8:5 wurde der Vorsprung der MSG Umstadt/Habitzheim bis zum Pausenpfiff auf beruhigende 12:5 ausgebaut. Da klappte das Zusammenspiel recht gut, wenn auch einige Chancen ungenutzt blieben. In der Abwehr wurde dafür konsequent zugepackt und dem Gegner wenig Raum gelassen. Direkt nach Wiederanpfiff kamen die Gäste wieder etwas heran, der Vorsprung der MSG Umstadt/Habitzheim war allerdings nie ernsthaft in Gefahr. Fast jeder Spieler konnte sich als Torschütze eintragen, die Abwehr bot den Odenwäldern weiterhin ordentlich Paroli, so dass am Ende ein verdienter 21:15-Sieg heraussprang.

Das nächste Spiel findet am 29.01.17 beim TV Kleinwallstadt II statt (16 Uhr).

Es spielten: Arnold (Tor), Kalinasch (Tor), Brauneck (1), Diehl (3), Bernd Hax (2), Martin Hax (1), Frankenberg (1), Illing (3), Kemper, Stefan Mohr, Alexander Mohr (2), Niepoth (1), Ratz (3), Zindt (4).