Die Hürde beim TV Reinheim II genommen

Von
Publiziert: 29. März, 2018

TV Reinheim II – MSG Umstadt/Habitzheim IV 15:29 (9:12)

Das Auswärtsspiel der MSG Umstadt/Habitzheim IV beim TV Reinheim II endete mit einem weiteren Sieg für die MSG am vergangenen Samstag.

Die erste Hälfte verlief ausgeglichen, Reinheim ließ sich nicht abschütteln. Erst kurz vor der Pause führten konsequente Abwehrarbeit und bessere Abschlüsse im Angriff zu einer drei Tore-Führung (9:12).

Mit Beginn der zweiten Halbzeit machte die MSG Umstadt/Habitzheim IV Ernst. Der Vorsprung wuchs stetig, fast jeder Spieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen, Torhüter und Abwehr waren auf der Höhe. So stand dem deutlichen 15:29-Auswärtssieg nichts mehr entgegen. Über Ostern bleibt die MSG Umstadt/Habitzheim IV damit auf Tabellenplatz 1 der Bezirksliga B.

Das nächste Spiel am 08.04.18 um 14:00 Uhr gegen TSV Kirch-Brombach III in der Ernst-Reuter-Halle.

MSG IV: Felix Kalinasch, Sven Arnold (Tor), Sascha Gabele, Bernd Hax (4), Wolfgang Illing (3), Mathias Keil, Stefan Mohr (2), Christian Ratz (6/2), Steffen Schreiber (2), Jan Theiß (2), Christoph Vogel (4), Peter Wörner (6/1).