TV Groß-Umstadt vs. TV Großwallstadt

Von
Publiziert: 22. November, 2015
TV Groß-Umstadt gegen TV Großwallstadt

Derbytime: TV Groß-Umstadt vs. TV Großwallstadt

Groß-Umstadt mit Schwung nach Großwallstadt

Nach einem erneuten Derbysieg (es war schon der dritte Sieg in insgesamt fünf Rhein Main Derbys) gegen den TV Gelnhausen, tritt der TVG nun beim traditionsreichen Zweitliga Zwangsabsteiger TV Großwallstadt an und würde natürlich auch diese Partie gerne für sich entscheiden. Doch so ganz einfach dürfte dieser Wunschgedanke nicht zu realisieren sein, denn nach anfänglichen Schwierigkeiten, scheint sich Großwallstadt in dieser Liga immer besser zurecht zu finden und hat schon beachtliche Ergebnisse erzielt.

Damit stehen sie sicher vor den Abstiegsrängen und haben Blickkontakt zum gesicherten Mittelfeld der Liga. Mit dem erfahrenen Trainer Heiko Karrer und der Mischung aus jungen, leidenschaftlich engagierten Spielern und erfahrenen Haudegen, wird Großwallstadt sicher in der Liga bestehen können und – wer weiß – mittel- bis langfristig seine Tradition, seinen guten Namen und die handballbegeisterte Region nutzen können um wieder höherklassig spielen zu können.

Der TV Groß-Umstadt hat sich wieder gut auf das Spiel vorbereitet und will den Schwung aus der letzten Partie, bei der man Gelnhausen seine bisher höchste Saison Niederlage (29:20) beibrachte, nutzen um auch in der Sparkassen Arena Elsenfeld bestehen zu können. Viele Spieler kennen sich, Jan Blank und Nils Kwiatkowski, mittlerweile etablierte Drittligaspieler in Groß-Umstadt, haben ihre Ausbildung im HBLZ Großwallstadt gemacht. Dazu gibt es auch ein „Bruder“ Duell, denn während in Großwallstadt Florian Eisenträger auf Torejagd geht, spielt sein Bruder Markus in Groß-Umstadt.

Gespielt wird am Sonntag, 29.11.2015 um 17.00 Uhr in der Sparkassen Arena in Elsenfeld.

Im neuen Jahr 2016, kann der TV Groß-Umstadt wieder einmal mit einem echten Handball Knaller aufwarten.

Am 31.01.2016 lädt er zu seinem Neujahrsturnier in die Heinrich Klein Halle ein. Das Teilnehmerfeld ist mehr als exklusiv, neben den beiden Drittligisten TV Groß-Umstadt und dem traditionsreichen TV Großwallstadt, haben die Bundesliga Spitzenmannschaften MT Melsungen und die HSG Wetzlar ihre Teilnahme zugesagt. Das Neujahrsturnier wird vom Sportausrüster Outfitter präsentiert. Wir berichten!

Daten zum Spiel in Großwallstadt

Sonntag, 29. November
Anpfiff: 17:00 Uhr
Sparkassen Arena
Dammsfeldstr. 11/Schulzentr.
63820 Elsenfeld