Tolle Teamleistung der MSG III gegen Aschaffenburg

Von
Publiziert: 31. Oktober, 2018

Am vergangenen Samstagabend musste unsere MSG III im schweren Heimspiel gegen Aschaffenburg antreten.

Aschaffenburg war hoch motiviert, reiste mit einem vollbesetzten „Fan Bus“ an und hattenabsolut das Ziel, die Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Das Spiel begann auf beiden Seiten mit einem hohen Tempo. Damit zeigten beide Mannschaften den unbändigen Willen, das Spiel für sich entscheiden zu wollen. Vor allem die erste Hälfte war von vielen kleinen Fehler sowie eine mangelhafte Chancenauswertung der MSG geprägt. Bei einem Stand von 11:13 ging es in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit gehörte absolut der MSG und das Team kam wie ausgewechselt aus der Kabine. Gute Spielzüge, einfache Positionswechsel sowie eine deutliche bessere Abwehrleistung und Trefferquote hatten zur Folge, dass auf der Anzeigetafel in der 40. Minute ein 18:14 für die Heimmannschaft zu sehen war. Danke einer tollen Teamleistung und einer Steigerung in der zweiten Halbzeit, konnte die MSG verdient den 3ten Sieg in Folge einfahren. Das Ergebnis von 28:25 spiegelt den aktuellen Aufwärtstrend der letzten Wochen wieder.

Fazit: Nach kleinen Startschwierigkeiten zum Anfang der Saison ist zu sehen, dass die MSG III nicht zu unterschätzen ist und hier noch viel Potenzial zur Verfügung steht. Mit dem Ausblick auf die nächsten Spiele ist es wichtig, dass diese Teamleistung im Training und in den nächsten Spielen weiterhin im Vordergrund steht und jeder für den anderen fightet.

Vielen Dank an unsere Zuschauer und Unterstützer.