Saisonfinale in der ER-Halle mit Verlängerung im Halsche!

Von
Publiziert: 28. April, 2017
Saisonfinale 2. Mannschaft

Am vergangenen Wochenende bekleckerten sich unsere BOL- und Bezirksliga A-Mannschaften bei ihren Auswärtsspielen in Eppertshausen bzw. Kirchzell nicht gerade mit Rum. Besonders ärgerlich der Auftritt der MSG II für die es doch immerhin um die Vermeidung des Relegationsplatzes ging. Die 34:27 Niederlage war allerdings sehr ernüchternd. Aber auch die MSG III war bei der 17:16 Niederlage in Kirchzell weit von ihrer Bestform entfernt. Dabei konnte zwar die Abwehr noch überzeugen, der Angriff zeigte mit 16 Treffern jedoch wenig Durchschlagskraft. Die beste Nachricht konnten wir mit den Ergebnissen der LL-Süd dem SIS-Nachrichtendienst entnehmen.

Aufgrund der aktuellen Abstiegssituation in dieser Klasse kann unsere zweite Mannschaft nicht mehr auf den Relegationsplatz zurückfallen und der Klassenerhalt ist gesichert. Wenigstens konnten die MSG IV und FSG ihre Spiele gewinnen (siehe Berichte) und die Punkte mit nach Hause nehmen. Somit können alle Mannschaften beim Saisonfinale am kommenden Samstag 29.04.17 in der ER-Halle befreit aufspielen. Noch einmal steht für die Handballer/innen ein XXL Heimspieltag auf dem Programm. Um 14.00 Uhr eröffnet die MSG V mit der Begegnung gegen den TV Schaafheim den Spieltag der um 20.00 Uhr mit dem Spiel unserer Frauenmannschaft gegen den TV Michelbach endet. Dazwischen bestreiten noch die MSG III ebenfalls gegen den TV Michelbach (16.00 Uhr) und die MSG II gegen den TV Großwallstadt II (18.00 Uhr) ihre letzten Spiele der Saison 2016/17.

Eine lange Handballrunde geht damit zu Ende. Die Handballer/innen der FSG/JSG/MSG möchten sich für die Unterstützung bedanken und laden deshalb alle Fans, Sponsoren und ehrenamtliche Helfer zu einer After-Game-Fete ein. Im Anschluss an die Heimspiele gibt es ab 21.00 Uhr im Hallsche Grill Spezialitäten a la Hax und Kaltgetränke bis zum Frühstück. „Auf geht´s, Umstadt/Hoazem!“