MSG II im Derby erfolgreich!

Von
Publiziert: 7. Dezember, 2017
MSG 2 vs. Dieburg

Knapper aber verdienter Erfolg gegen MSG Gr.-Zimmern/Dieburg!

Nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen den Rückraum der MSG Gr.-Zimmern/Dieburg schaffte es die MSG Groß-Umstadt/Habitzheim, nach einer ansonsten ausgeglichenen ersten Halbzeit, den leichten Rückstand aufzuholen und ging mit einer 17:15 Führung in die Halbzeit. Unsere Mannschaft startete sehr stark in die zweite Hälfte und konnte so die Führung auf 22:17 ausbauen, doch in der 40. Minute war diese durch drei 2-Minuten Zeitstrafen gegen Peter Lehmer, Tillmann Werner und Marc Grimm gefährdet. Die drei verbleibenden MSGler schafften es allerdings die Führung mit 25:22 zu halten.

Bis zur 55. Minute hatte die MSG das Spiel dann unter Kontrolle und der Sieg schien mit einer 31:27 Führung zum Greifen nah. Aufgrund einiger fragwürdiger Schiedsrichter Entscheidungen schafften es die Gäste in der 59. Minute jedoch zum 32:32 Ausgleich. Das entscheidende Tor für den Gastgeber fiel dann zehn Sekunden vor Schluss durch Lukas Weiß. Nach einem Timeout wenige Sekunden vor Spielende verspielten die Gäste ihre letzte Möglichkeit auf ein Unentschieden durch einen falsch ausgeführten Freiwurf.

Nach dem Derbysieg empfängt die MSG am kommenden Dienstag (05.12.2017) den Tabellenführer Großwallstadt um 20.00Uhr in der Ernst-Reuther-Halle.

Es spielten: Jonathan Höß (Tor), Dimitrios Nastos (Tor), Marc Geißler (9), Tim Gotta (7/6), Marc Grimm (1), Luca Kemper, Patrick Kütemeier (2), Leonce von Kymmel (1), Peter Lehmer (2), Danny Stark (2), Tilmann Werner (5), Matthias Weber (3), Lucas Weiß(1) und Patrick Wolf.