BOL-Team bezwingt TV Beerfelden!

Von
Publiziert: 7. November, 2016
BOL-Team bezwingt Beerfelden!

Was ist die beste Strategie?

Am Samstagabend fuhr die MSG 2 den ersten Saisonsieg vor heimischem Publikum gegen den TV Beerfelden ein. Nachdem wir in den letzten Spielen leichtfertig Punkte abgaben wollten wir dieses Spiel unbedingt gewinnen. Dementsprechend wurde in der ersten Halbzeit sehr konzentriert verteidigt und im Angriff wurden einfache Tore geworfen. Beim Stand von 20:14 ging es in die Kabine.

Was gegen Ende der ersten Halbzeit noch nach einer relativ klaren Angelegenheit aussah entwickelte sich im zweiten Spielabschnitt zu einer unglaublich spannenden Partie, da sich eine gewisse Unkonzentriertheit einschlich und wir den Gegner unnötig stark machten. So schrumpfte der 6-Tore Vorsprung schlussendlich auf ein Tor. Dieses Mal hatten wir aber das Gück auf unserer Seite und konnten so mit 35:34 den ersten, wenn auch glücklichen Saisonsieg feiern. Nächste Woche erwarten wir die Tuspo Obernburg zu Hause und hoffen natürlich auf den nächsten Saisonsieg.

Es Spielten: Björn Conrad (Tor), Jonathan Höß (Tor), Sascha Gabele (1), Marc Grimm (10), Matthias Keil, Leonce von Kymmel (2), Peter Lehmer (2), Alexander Mohr, David Pfuhl (6),
Lorenz Schevardo (8/3), Steffen Schreiber, Matthias Weber, Christian Weigand (4) und Patrick Wolf (2).