Unnötige Heimniederlage!

Von
Publiziert: 6. Februar, 2018

Am Samstag war der TV Großwallstadt zu Gast bei den Damen. Im Hinspiel hatten wir zwar gewonnen, doch sollte der Gegner nicht unterschätzt werden, zudem dieser aus den letzten beiden Spielen 4 Punkte einsammelte. Das Spiel begann und leider gerieten wir direkt mit 1:5 in Rückstand. Nach einem Time-Out sammelten sich die Damen wieder und konnten Tor um Tor aufschließen bis zum Ausgleich von 9:9 bzw. 9:10 Pausenstand. In der zweiten Hälfte wollten wir die vielen technischen Fehler minimieren und uns im Abschluss besser konzentrieren. Jedoch verpassten wir erneut einen guten Start. Die Gäste zogen wiederholt auf drei Tore weg. Durch Kampfgeist und Einsatz schafften die Gastgeber in der vierzigsten Minute den erneuten Ausgleich und konnten im Anschluss zum ersten Mal in Führung gehen. Leider gelang es nicht, diese zu halten bzw. sich weiter abzusetzen und so blieb das Spiel bis zur letzten Minute spannend. Schlussendlich erzielten die Gäste eine Sek. vor Schluss den 19:20 Siegtreffer und nahmen zwei Punkte mit nach Hause.

Es spielten: Isabel Muschket (Tor), Silke Neumann (Tor), Maike Fuhrland, Ani Gsirijan (4), Tamara Gunst (3/1), Sarina Kemper (1), Johanna Müller (2), Alin Müller-Köttig, Pia Rilk (5/2), Nina Roth (2), Sarah Vogel, und Janina Waigand (2).