Spiel um Platz 3 verloren!

Von
Publiziert: 24. Februar, 2017
FSG verliert Spiel um Platz 3

Am Samstag, den 18.02.2017 um 16.00 Uhr, trafen wir zuhause auf die HSG Kahl/Kleinostheim. Nach anfänglichen Problemen hat sich die HSG Kahl/Kleinostheim in der Spitzengruppe festgesetzt und war nach Minuspunkten punktgleich mit uns. Somit ging es in diesem Spiel quasi um den 3. Tabellenplatz! In der Hinrunde konnten wir nach starker Leistung beide Punkte in Kahl entführen(19:27), doch die Karten wurden an diesem Tag neu gemischt! Die Partie begann zerfahren und beide Mannschaften taten sich enorm schwer Tore zu erzielen. Dennoch gelang es den Gästen immer 1-2 Tore vorzulegen. Dadurch dass wir immer leichtfertiger mit unseren Torchancen umgingen, schafften es die Kahler sich bis zur Halbzeit auf 11:15 abzusetzen. Zu Beginn der 2.Halbzeit kam unsere stärkste Phase und wir konnten auf 16:17 verkürzen.

Doch anstatt den Ausgleich zu machen und das Spiel eventuell zu drehen, machten wir einfache Fehler und Kahl konnte sich wieder auf 2-3Tore absetzen. Kurz vor Schluss versuchten wir durch doppelte Manndeckung nochmals näher ran zukommen, doch diese Maßnahme fruchtete nicht und die Gäste setzen sich vorentscheidend ab. Schlussendlich verloren wir mit 18:26 ein paar Tore zu hoch. Doch die Niederlage geht an diesem Tag in Ordnung. Das nächste Spiel bestreiten wir am 11.3.17 beim derzeitigen Tabellenführer, der TuSpo aus Obernburg. Die Trauben hängen sicherlich hoch, doch die Mannschaft wird nichts unversucht lassen, das Unmögliche zu schaffen!!!

Es spielten: Ani Gsirijan, Sarina Kemper, Janina Waigand, Sarah Vogel, Alin Müller-Köttig, Lina Messaoudi, Nina Roth, Tamara Gunst, Cathrin Hoffman, Johanna Müller, Nadine Feldmann, Antonia Kluge, Isabel Muschket, und Silke Neumann