Kantersieg für FSG!

Von
Publiziert: 1. Dezember, 2017

Am Samstag hatten wir die HSG Aschafftal zu Gast. Nach vier Minuten konnten wir uns durch schnelle Tore bereits auf 4:1 absetzen. Auch dank einer immer kompakter und stärker werdenden Abwehr konnten wir uns die Bälle hinten erkämpfen sodass es nach fünfzehn Minuten 10:4 stand. Mit schnellen Angriffen und durch unsere Spielzüge konnten wir uns immer wieder gute Torchancen erarbeiten, welche leider nicht immer verwertet wurden. Mit 16:7 ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit konnten wir an unser schnelles Spiel anknüpfen und so weiterhin viele einfache Tore erzielen. Durch eine kompakte Abwehr inklusive guter Torhüterleistungen siegten wir am Ende mehr als deutlich mit 37:9.

Es spielten: Isabel Muscket (Tor), Silke Neumann (Tor), Ani Gsiryan (4), Sarina Kemper (9), Pia Rilk (1), Alin Müller-Köttig (2), Ingrid Merklein (1), Nina Roth (2), Tamara Gunst (1), Janina Waigand (4), Antonia Kluge (8), Nadine Feldmann (2), Stefanie Färber (3).

Nächste Woche spielen wir wieder Zuhause. Wir empfangen die HSG Aschaffenburg 08 um 14.00 Uhr in der Ernst-Reuter-Halle.