Auswärtssieg der FSG

Von
Publiziert: 22. November, 2016
FSG Damen Spielbericht gegen HSG Aschaffenburg

Am Samstag, den 19.11.16 um 17.30Uhr, traf unsere Frauenmannschaft auswärts auf die HSG Aschaffenburg. In der vergangenen Saison verloren wir zuhause 18:25 und gewannen dort mit 17:14. Aschaffenburg hatte bis zu diesem Spiel ein ausgeglichenes Punktekonto (4:4) und befand sich im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Nach anfänglichem Abtasten stabilisierte sich unsere Abwehr zunehmend und wir konnten über die 1. und 2. Welle einfache Tore erzielen. Da auch im Positionsangriff die einstudierten Abläufe immer besser funktionierten konnten wir uns über den Zwischenstand 8:5 (15.Min) bis zur Halbzeit auf 16:7 absetzen.

Im 2. Durchgang konnten wir munter durchwechseln, ohne dass es im Spiel ein Bruch gab. Kontinuierlich setzten wir uns immer weiter ab. Schlußendlich gewannen wir verdient mit 29:14. Kommende Woche Samstag, den 26.11.16 um 16Uhr geht es gegen die HSG Erbach/Dorf-Erbach, welche sich mit 5:11 Punkten im hinteren Mittelfeld befindet. In der vergangenen Saison verloren wir zuhause und gewannen dort. Aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen müssten 2 Punkte drin sein!?!

Es spielten: Ani Gsirijan, Sarina Kemper, Alin Müller-Köttig, Ingrid Merklein, Nina Roth, Cathrin Hoffman, Johanna Müller, Antonia Kluge, Jennifer Lisczyk, Nadine Feldmann, Isabel Muschket, Tamara Gunst und Silke Neumann.